Loading...
OnePage 2017-11-24T19:24:53+00:00
Loading...

Tradition und Moderne

Ein Familienweingut seit 7 Generationen

Das Wissen um Wein, Reben, Boden und Verarbeitung wird in der Familie Reischl seit sieben Generationen weitergegeben. Erweitert mit den modernsten Techniken, aber mit der gleichen Sorgfalt und Liebe führt Jungwinzer Klemens den Betrieb seit 2010 und kümmert sich um Weingärten, Kellerei und in der Rebschule um die Produktion der Reben. Unterstützung erhält er von seiner Frau Marion, Senior Chef Reini, seiner Frau Helmi und Allrounder Joky. Für die Kinder Jakob und Luisa sind die Weingärten ein toller Spielplatz.

Weingut

Die ideale Rebe für den passenden Boden

Um beste Qualität beim Wein zu erreichen, muss der Winzer seinen Boden, das Klima, die Sonneneinstrahlung, die passende Rebe und die richtige Verarbeitung kennen. Die Weingärten im Familienweingut Reischl haben eine perfekte Lage: Größtenteils auf Südhängen gelegen, mit einem Boden aus Löß, Lehm und Sand – ideal für Rotweine, die rund 70 % der produzierten Weine umfassen.

Basierend auf dem Wissen über die Bodenbeschaffenheit hat die Winzerfamilie für jeden Weingarten die entsprechende Rebe aus der eigenen Rebschule gezüchtet und ausgesetzt. Dabei werden Junganlagen mit hoher Qualität gegenüber Quantität bevorzugt. Die Bewirtschaftung jedes einzelnen Weingartens erfolgt nach ökologischen Gesichtspunkten, naturnah und nachhaltig. Das Ergebnis sind gesunde Reben und ein hochqualitativer Wein! Die Verarbeitung erfolgt mit innovativen und modernen Techniken, aber mit dem uralten Wissen über die Unterschiede der Weinsorten. So werden die Weine in temperaturgesteuerten Edelstahlbehältern behutsam vergoren, die Reifung der Weißweine erfolgt danach in Edelstahltanks, während Rotweine im Familienweingut Reischl auch in Eichenfässern reifen.

Die Lagerung erfolgt teilweise noch traditionell in den gutseigenen Kellern in der längsten Kellertrifft Europas. Auf diese Weise können die Weine ihre typischen Aromen entfalten, werden spritzig-fruchtig oder vollmundig-kräftig, aber jedenfalls mit einer unverwechselbaren Geschmacksvielfalt.

Loading...

Unser Sortiment

Grüner Veltliner 2016

12% trocken

Intensive Zitrusnote mit einem Hauch Apfel und Pfirsich. Am Gaumen stahlig mit schöner Säurebalance, zarte Anklänge nach Cidre, Limettenzeste, rustikaler Charakter, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Riesling

12,5% trocken

Herrlicher Marillenduft. Saftige Marillen auch am Gaumen. fanatischer Schmelz, mächtige Extrasüße mit salziger Säure untermauert, viel Druck und Länge, ein Wein für besondere Stunden.

Welschriesling 2016

12,5% trocken

Kräftige Schlieren, verschlossener Duft, Apfel und Wiesenblumen. Zarte Fruchtsüße, feinziselierte Säure, im Abgang fruchtig nach Apfelkompott, unkomplizierter Wein für Feste.

Gelber Muskateller

12,5% trocken

Strohgelb mit silbernen Reflexen. Muskatnuss mit Holunderblüten im Duft. Süßer weißer Pfirsich, sehr fruchtbetont am Gaumen, reife Trauben, wunderbar sortentypisch, schmackhafter Abgang.

Jakobius (Jungwein)

12% trocken

Frischer Apfel, erfrischende Säure, mit mineralischem Grip, energetisch, wunderbar saftiger Sommerwein, unkompliziert und sehr mehrheitsfähig.

Zweigelt

12% trocken

Verführerische Mischung nach Vanille und Weichselkirschen duftend, leicht rauchige Note, Bukett recht kompakt, Beeren und Kirschnote dominieren im Geschmack,  wenig Säure, weiches Tannin kitzelt am Gaumen, elegant, sehr bekömmlich.

Merlot

13,5% trocken

Ein eleganter, saftiger Rotwein. Dichte Frucht mit feinem Tanningerüst. Tiefdunkles Rubingranat; feine, würzige Nase nach dunklen Beeren, Holunder und Kirsche; am Gaumen satte Fruchtfülle unterlegt mit weicher Tanninstruktur und feinen Röstaromen; langer Nachhall im Abgang

Blauer Portugieser

13% trocken

Farbe rubinrot mit violetten Reflexen,dunkle Beeren dominieren in der Nase, vielschichtig am Gaumen, Weichsel, Heidel- und Brombeeren, saftig und rund, weiche Tannine und harmonische Säure, schöne erdige Noten. sehr eleganter Speisenbegleiter

Rebschule

Rebschule und Pflanzengut

Wissen und Vertrauen um Rebsorten und Weinreben

Die Rebschule des Familienweinguts Reischl besteht seit vier Generationen. Das Engagement für Wein und Reben, das langjährige Fachwissen, die traditionelle Veredelung und moderne Produktionsanlagen haben das Vertrauen in die Rebschule wachsen und die Rebschule zu einem wichtigen Bestandteil des Familienweingutes werden lassen.

Die aktuellen Sorten finden Sie in unserer Broschüre.

Loading...

Fremdenzimmer

Wohlfühlen auf höchstem Niveau

Genießen Sie die ländlich-pitoreske Umgebung, die Weine und die Gastfreundschaft am Familienweingut Reischl. Die Urlaubsregion Hadres überzeugt mit der längsten geschlossenen Kellertrift Europas, den Poltwegen zum Wandern und Radfahren, Literatur zum Erleben mit den Originalschauplätzen der Poltfilmen, der Grenznähe zu Tschechien und zum Einkaufsparadies Freeport, der Nähe zur Therme Laa und zu Retz mit seinen Windmühlen.

Die Familie Reischl heißt Sie mit ihren zwei modernen Gästezimmern herzlich willkommen. Jedes Zimmer ist mit Badezimmer und WC ausgestattet und auch behindertengerecht gebaut. Ihr Frühstück wird Ihnen gerne im tollen Innenhof auf der sonnigen Terrasse oder im  Frühstücksraum serviert. Auf Ihre Wünsche beim Frühstück kann dabei gerne eingegangen werden.

Preis pro Person für Übernachtung: € 30,–
Preis pro Person inklusive Frühstück: € 35,–

November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
45 €
22
45 €
23
45 €
24
45 €
25
45 €
26
45 €
27
45 €
28
45 €
29
45 €
30
45 €

Verfügbarkeit der Zimmer

Gerne können Sie Ihr Zimmer per Mail oder telefonisch bestellen. Wenn Sie den Kalender benutzen, sehen Sie sofort die freie Verfügbarkeit Ihrer Zimmer.

: Beide Zimmer verfügbar
: Ein Zimmer verfügbar
: Keine Zimmer verfügbar

Verkaufsraum

Kaufen und Erleben

Genießen Sie Die Produkte auch zu Hause

Familie Reischl freut sich, wenn Ihnen die Produkte des Weinguts geschmeckt haben. Sie können im modernen und hellen Verkaufs- und Degustationsraum alle Produkte des Familienweinguts Reischl erleben und genießen. Wählen Sie die Weine, Traubensäfte, den Frizzante, Hugo, die Marmeladen und verschiedenen saisonalen Produkte direkt in Selbstbedienung. Der Einkauf ist täglich von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Gerne berät Sie die Winzerfamilie ausführlich zu Fragen rund um das Sortiment und die Produkte. Wenn Sie die Weine kennenlernen und verkosten möchten, können Sie ebenfalls gerne mit der Familie Kontakt aufnehmen.

Kontakt

Die Familie Reischl freut sich von Ihnen zu hören

Weingut Reischl GesBR
2061 Hadres 173
0664/4283908 (Marion)
0676/7557876 (Klemens)
weingut.reischl@gmail.com